Ich würd‘ mich: Warum wir uns alle ein bisschen geil finden sollten

Fakt ist jedoch, dass ich die Schnauze voll hab‘ von diesem „Liebe dich selbst-Gelaber“. Ich will rohe, schmutzige Selbstliebe. Die Art von Zuneigung bei der ich anfange mit mir selbst zu flirten, weil es genug Momente in meinem Leben gab in denen es niemand sonst tun wollte.

Werbung